Dr.Dr.med.univ. Gerd Ludescher

Ärztlicher Leiter, Gesundheitszentrum PrimaVita

1958 geboren in Kamerun, 1976 Abitur in Frankreich, Studium der Medizin und 1983 Promotion in Innsbruck, Studium der Gesundheitswissenschaften (Public Health) und Promotion an der Loma Linda University, Kalifornien, USA.
Seit 1993 Gründung, Aufbau und Leitung von präventiven Gesundheitszentren und International Medical Services an diversen Krankenhäusern in Berlin.
1994 Gründungsmitglied und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der
Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheit „Gesundheit Berlin e.V.“ dann jahrelang Mitglied im erweiterten Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheit „Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.“
1993-2000 Abteilungsleiter und Dozent im Fachbereich Christliches Sozialwesen,
Theologische Hochschule Friedensau, Sachsen-Anhalt.
Derzeit ärztlicher Leiter, Gesundheitszentrum PrimaVita, Krankenhaus Waldfriede, Berlin.
Facharzt für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnungen: Naturheilverfahren, Ernährungsmedizin (DAEM + DGEM), Sportmedizin.


Workshop: Vegane Kost als Therapie bei krankheitsbedingter Mangelernährung - Möglichkeiten und Grenzen

Vegane Ernährung wird häufig als defiziente Ernährungsform angesehen. Patienten mit einer krankheitsbedingten Mangelernährung, z.B. bei Tumorerkrankungen oder chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, bedürfen dringend einer hochkalorischen Ernährung als wichtigem Bestandteil der Therapie. Aufgrund der steigenden Anzahl von Patienten mit veganer Lebensweise liegt hier eine besondere Herausforderung für die Ernährungstherapie, Im Hinblick auf Ernährungsberatung, enterale und parenterale Therapie. In diesem Workshop soll daher dieses tägliche Problem im stationären und ambulanten Bereich behandelt werden. Im Fokus stehen der aktuelle wissenschaftliche Stand und die praktische Umsetzung inkl. Verkostung.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

VegMed Sponsoren