Prof. Dr. Bodo C. Melnik

Lehrbeauftragter der Universität Osnabrück
Fachbereich Dermatologie, Umweltmedizin und Gesundheitstheorie Universität Osnabrück

Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Von 1982-1984 Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) am Cardivascular Reserach Institute, Universität von Kalifornien, San Francisco. Von 1984-1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universitäts-Hautklinik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. 1989 Lehrbefugnis für das Fachgebiet Dermatologie und Venerologie sowie Felix-Hoppe-Seyler-Preis der Deutschen Gesellschaft für Laboratoriumsmedizin. Seit 1991 Lehrbeauftragter des Fachbereichs Dermatologie, Umweltmedizin und Gesundheitstheorie der Universität Osnabrück. Seit 1994 außerplanmäßiger Professor der Universität Osnabrück. Mitglied der European Society for Dermatological Research. Sektionseditor des Journal of Translational Medicine; Forschungsschwerpunkte: Signaltransduktion der Milch, microRNA-Signale der Milch, Epigenetik der Milch, nutrigenomische Regulation bei Akne und Rosazea.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

VegMed Sponsoren